• 12.07.2018
  • Rückblick SCHÜLER SPORTFEST 2018
  •  
    Der Vorstand des LV Biet bedankt sich hiermit bei allen Helfern, Eltern, Zuschauern und Sponsoren für ihren Beitrag zu einem gelungenen Sportfest.
    Viel Spaß und Freude hatten die kleinen Leichtahtleten und wurden abschließend mit einer Urkunde und einem Geschenk belohnt.

    Die Ergebnisse und eine Bildserie sind im Internet unter www.lvbiet.de oder www.ladv.de abrufbar.

    Die Kugelstoßteilnehmer mit Trainer

    Die Kugelstoßteilnehmer mit Trainer

    Siegerehrung

    Siegerehrung
    LV Biet/rge
     
  • 02.07.2018
  • Silbermedaille für Matteo Morlock
  • Badische Block- und Mehrkampfmeisterschaften
     
    Rund 400 Nachwuchsathleten aus Baden traten am 16./17. Juni im Block- und Mehrkampf im Sportpark Langensteinbach gegeneinander an. Startberechtigt war, wer die Qualifikationsnormen vorweisen konnte.
    Dies waren vom LV Biet im 9-Kampf Julian Heinkel im 7-Kampf Inka Schönleber. In den Blockwettkämpfen (5-Kampf). Stefanie Heinkel, Matteo Morlock, Tabea Kindtner, Märle Müller.

    Im Block Lauf, M13, waren 16 Teilnehmer gemeldet. Matteo Morlock zeigte eine gute Tagesform. Er war mit 10,21 s über 75 m und 4,94 m im Weitsprung Bester seiner Gruppe.
    Im Ballwurf konnte er seine Bestleistung nicht abrufen und nach dem 800-m-Lauf in 2:47,17 min. hatte er mit 2093 Punkten 100 Punkte mehr als bei den Block-Kreismeisterschaften was im Resultat die Vizemeisterschaft und Auszeichnung mit der Silbermedaille bedeutete.
    Ein stolzes Ergebnis!
    Auch Stefanie Heinkel, W13, konnte ihre eingereichte Punktzahl im Block Sprint/Sprung steigern und wurde 12. Für Märle Müller war es die 1. "Badische". Sie wurde 14. im Block Lauf, W12.Tabea Kindtner wurde im Block Sprint/Sprung, W14, 13.
    Julian Heinkel und Inka Schönleber wurden in der Königsdisziplin 9- bzw. 7-Kampf mit dem 6. Platz und einer Urkunde ausgezeichnet.
    Presse LV Biet/rge
  • 25.06.2018
  • Baden-württembergische Meisterschaften
  • Aktive und U18
    Mit knapp 900 Leichtathleten waren auch in diesem Jahr die Meisterschaften der Aktiven und der U18 in Ulm eine absolute Großveranstaltung. Mit dabei war Alina Schönleber. Die U18-Athletin hatte sich für die 100 m Hürden-Disziplin, zusammen mit 37 weiteren Hürdensprinterinnen, qualifiziert.

    Unter ihren Möglichkeiten lief sie im Vorlauf durchs Ziel und konnte sich noch für das B-Finale qualifizieren. Alina zeigte in einem absolut perfekten Sprint ihr Potenzial und lief in 14,78 s eine super Zeit; 1. Platz im B-Finale!
    Im A-Finale wäre das die viertbeste Zeit gewesen.
    Presse LV Biet/rge
     
  • 18.06.2018
  • Baden-Württembergische Seniorenmeisterschaften
  • Fast 500 Seniorensportler trafen sich auf der Stuttgarter Festwiese, in unmittelbarer Nähe der Mercedes-Benz Arena, zu den Baden-Württembergischen Titelkämpfen am 02. Juni. 3 Läuferinnen des LV Biet waren auf der 5.000 m Strecke am Start. Gute äußere Bedingungen und heiße Temperaturen brachten unseren Sportlerinnen in Höchstform. 
    Tuan Khaengraeng belegte in W45 den 4. Platz mit 25.55 Minuten. Evelyn Euler gewann in 24:11 Minuten die Silbermedaille in W35. Beide Läuferinnen ließen weitere Konkurrentinnen hinter sich. Alle Altersklassen starteten gemeinsam. Angelika Fischer konnte in 28:47 Minuten das Ziel erreichen und die Goldmedaille der W60 Frauen bei der Siegerehrung in Empfang nehmen.

    Herzlichen Glückwunsch an das Läuferinnen-Team.
    Presse LV Biet/rge
  • 11.06.2018
  • Kreismeisterschaft im Mehrkampf
  • Die Männer U20 und U18 absolvieren einen Zehnkampf, die männliche U16 einen Neunkampf, die Frauen bis zur U16 einen Siebenkampf. Ein Zwischenresultat wird nach 5 Disziplinen bei den männlichen und 4 Disziplinen bei den weiblichen Teilnehmern erfasst ud als 5- bzw. 4-Kampf gewertet. Über 2 Tage kämpften die „Könige“ der Leichtathleten um die Meistertitel. Die Schülerklassen U14/U12 messen sich im 3-Kampf. Beherrscht der Wettkämpfer auch die  4. Disziplin, den Hochsprung, kann er auch im 4-Kampf starten. U10 misst sich ausschließlich im 3-Kampf.
    Mit 14 Kreismeistertiteln, davon 4 x als beste Mannschaft, waren die Leichtathleten des LV Biet in diesem Jahr der erfolgreichste Kreisverein. Ausgetragen wurde der Wettkampf im Stadion in Niefern.
    Mit deutlichem Punktevorsprung siegte in W9 Jana König. Julian Heinkel (M 14) bewies seine Vielseitigkeit im 9-Kampf und wurde verdient Kreismeister. Alina Schönleber (U18) punktete vor allem über ihre Spezialdisziplin. In 15,15 s überquerte sie die 100 m Hürdenstrecke.
    Nachstehend die Ergebnisse der 1.-, 2.- und 3.-Platzierten:
    Kreismeister wurden:
    Leonie Bühler U20 4- + 7-Kampf
    Alina Schönleber U18 4- + 7-Kampf
    Hannah Mörmann W10 4-Kampf
    Jana König W 9 3-Kampf
    Julian Heinkel M14 9-Kampf
    Matteo Morlock M13 3-Kampf
    Luca Eberwein M10 4-Kampf
    Philipp Sünderhauf M9 3-Kampf

    Vizekreismeister wurde:
    Moritz Hawener U18 10-Kampf
    Julian Heinkel U16 4-Kampf
    Matteo Morlock M13 4-Kampf
    Tim Sickinger M12 3- + 4-Kampf
    Maxim Szymko M11 3-Kampf
    Tom Barneveld M11 4-Kampf
    Luca Eberwein M10 3-Kampf
    Daniel Ridinger M10 4-Kampf
    Inka Schönleber U18 4- + 7-Kampf
    Hannah Mörmann W10 3-Kampf
    Bronzemedaillengewinner:
    Moritz Hawener U18 5-Kampf
    Yannik Leicht U1810-Kampf
    Philipp Schneider M13 3- + 4-Kampf
    Maxim Szymko M11 4-Kampf
    Tom Barneveld M11 3-Kampf
    Daniel Ridinger M10 3-Kampf
    Iwen Ludwig M10 4-Kampf
    Lias Schuster M8 3-Kampf
    Stefanie Heinkel W13 3- + 4-Kampf
    Mannschaftssieger:
    U143- und 4 Kampf
    Matteo Morlock, Philipp Schneider, Tim Sickinger
    U12 3- und 4-Kampf
    Maxim Szymko, Tom Barneveld, Simon Sünderhauf
    Mannschaftsbronze:
    U12 3- und 4-Kampf
    Erik Krämer, Luca Eberwein, Daniel Ridinger

    U12 4-Kampf

    Nea Schuster, Hannah Mörmann, Julia Deubner

     
    Presse LV Biet/rge
     
  • 04.06.2018
  • Kreismeisterschaft Langstaffeln
  • Am Samstag,16.05. gingen in Büchenbronn die „Staffel-Team´s“ an den Start.
    Kreismeister wurde:
    3 x 1000 m Staffel U18:
    Finn Glas, Moritz Hawener, Yannik Leicht.
    3 x 1000 m Staffel Männer:
    Dirk Kleinert, Gunnar Gürth, Tim Knerrich

    3 x 800 m Staffel U20:
    Marie Lautenschlager, Emma Morlock, Leonie Bühler

    3 x 800 m Staffel Frauen:
    Jessica Bornbaum, Thea Schuhmacher, Sylvia Klammer
    Die U12 3 x 800 m wurde 2. Sieger
    Erik Krämer, Maxim Szymko, Tom Barneveld
    3. wurde: Daniel Ridinger, Luke Kleinert, Lias Schuster
    Presse LV Biet/rge
     
  • 24.05.2018
  • Kreismeisterschaft in den Blockwettkämpfen
  • Bei den Blockwettkämpfen sind 5 Disziplinen zu absolvieren. Startberechtigt sind nur die Klassen U 16 und U 14. Sprint, Hürdensprint und Weitsprung sind die drei Grunddisziplinen, hinzu kommen je nach Block (Sprint/Sprung, Lauf, Wurf) Hochsprung, Speer- , Ball-, Diskuswurf, Kugelstoßen, 2000 m Lauf. Für die Mannschaftswertung (5 Athleten) werden jedoch alle Block-Wettkämpfe je Altersklasse zusammengerechnet.
    Kreismeistertitel im anspruchsvollen 5-Kampf gelangen:
    Julian Heinkel Block Wurf,
    Matteo Morlock Block Lauf
    Philipp Schneider Block Wurf
    Hanna Stalling Block Wurf
    Die Mädchen-Mannschaft U14 wurde 2. Vier Mannschaften waren am Start.
    Hanna Stalling, Märle Müller, Stefanie Heinkel, Lisa Klammer und Jennifer Barth.

    Die Qualifikation erreicht und somit startberechtigt bei den Badischen Blockmeisterschaften in Langensteinbach Mitte Juni sind: Julian und Stefanie Heinkel, Matteo Morlock, Philipp Schneider.
    Presse LV Biet/rge
     
  • 17.05.2018
  • Erfolgreiches Werfermeeting
  • 5 Kreismeister im Diskuswerfen
    Zum fünften Mal trafen sich die Werfer im Enztalstadion in Niefern zum Werfermeeting der TSG Niefern. Athleten aus Baden-Württemberg und der Pfalz sorgten für spannende Wettbewerbe.
    In diesem Rahmen fanden die Kreismeisterschaften im Diskuswerfen statt.
    Moritz Rosar konnte auch in diesem Jahr sein Talent in Szene setzen; in U20 gewann er alle Wurfdisziplinen (Kugel, Diskus, Speer) mit beachtlichen Weiten.
    Marie Lautenschlager U 20 gewann überragend den Speerwurf. Unter badischer Konkurrenz konnte sie sich einen guten 3. Platz im Kugelstoßen und Diskuswerfen sichern.
    Auch bei den „Jüngsten“ konnte Tim Sickinger in M12 das Kugelstoßen und Diskuswerfen für sich enscheiden. Hanna Stalling gewann mit dem Diskus und dem Speer.
    In W14 gewann Inka Schönleber das Kugelstoßen und Tabea Kindtner den Speerwurf.
    Die Kreismeister im Diskuswerfen:
    M12 Tim Sickinger
    U20 Moritz Rosar
    M55 Joachim Reiff
    W13 Hanna Stalling
    U20 Marie Lautenschlager
    Presse LV Biet/rge
     
  • 17.05.2018
  • Bahneröffnung in Königsbach
  • Am letzten Samstag im April fand traditionell die landesoffene Bahneröffnung auf dem „Plötzer“ statt.
    Auch vom LV Biet stellte sich eine stattliche Anzahl Leichtathleten der Konkurrenz.

    Nachstehend die jeweils 3 Bestplatzierten in den Altersgruppen. Große Teilnehmerfelder gab es bei den Schülern/innen 10, 11, 12 und 13.

    Das Team des LV Biet mit Kerem Demez, Philipp Sünderhauf, Gabriel Naß, Steven Lutz, Maximilian Gürth, Patrick Stalling, Maya Sickinger, Jana König waren die stolzen Gewinner der Kinderleichtathletik U10.
    W10
    2. Hannah Mörmann 3-Kampf
    W13
    1. Stefanie Heinkel 3-Kampf
    U14 3 + 4-Kampf-Mannschaft:
    2. Stefanie Heinkel, Hanna Stalling, Lisa Klammer
    U18
    1. Alina Schönleber 3-Kampf
    U20
    1. Leonie Bühler 800 m
    2. Leonie Bühler 3-Kampf
    M11
    2. Maxim Szymko 3-Kampf
    3. Tom Barneveld 3-Kampf
    M12
    2. Tim Sickinger 3 + 4-Kampf
    M13
    1. Matteo Morlock 3 + 4-Kampf
    M14
    1. Julian Heinkel 4-Kampf
    U12 3-Kampf-Mannschaft
    1. Maxim Szymko, Tom Barneveld, Simon Sünderhauf
    U18
    3. Moritz Hawener 3-Kampf
    Presse LV Biet/rge
     
  • 14.05.2018
  • Master Meeting mit 3 Kreismeistertiteln
  • Im Rahmen der offenen Langstrecken-Kreismeisterschaften wurde am 21.04. ein Master Meeting auf dem Plötzer in Königsbach-Stein ausgetragen. Mit am Start waren 3 Seniorinnen vom LV Biet. Turan Khaengraeng, Evelyn Euler und Angelika Fischer.


    Die hitzigen Temperaturen wurden vom Veranstalter mit Wassergaben für die Läufer ausgeglichen, so dass alle auch die längste Strecke von 5.000 km auf der Bahn ohne Zwischenfälle ziehen konnten. Evelyn Euler ließ in W35 gleich 2 Konkurrentinnen hinter sich und gewann in der Zeit von 26:11,37 Minuten den Kreismeistertitel. Kreismeistertitel holten die beiden Läuferinnen Turan Khangraeng in W45 in 27:31,50 Minuten und Angelika Fischer in W60 in 28:59,70 Minuten.
    Glückwunsch!
    Presse LV Biet/rge