• 05.11.2018
  • Waldlauf Kreismeisterschaft
  • Am 20.10. fanden bei strahlendem Sonnenschein die Kreismeisterschaften des Badischen Leichtathletikverbandes Kreis Pforzheim im Waldlauf in Neuhausen-Schellbronn statt. Der LV Biet war Ausrichter und hatte die Strecke unweit beim Sportplatz des 1. FC Schellbronn ausgewählt und für die Läufe vorbereitet.
    Insgesamt 96 Teilnehmer aus zwölf Vereinen kämpften um die Kreismeistertitel in verschiedenen Altersklassen über die Distanz von 1000 bis 11.400 Metern.
    Die Veranstaltung, bei der der LV Biet die größte Teilnehmerzahl (43) und auch den ältesten Teilnehmer stellte, hätte durchaus mehr Läuferinnen und Läufer verdient gehabt. Peter Didio vom LV Biet ließ es sich nicht nehmen die 1800 m in der Altersklasse M 80 unter viel Beifall der Zuschauer für seinen Verein zu absolvieren.

    Das erfolgreichste Team war der LV Biet mit 16 Einzeltiteln. Eine Mannschaft besteht aus einem Dreier-Team. Bei 6 Wertungen kam eine Mannschaft zustande, 4 Mannschaftstitel gingen an den LV Biet. Den Hauptlauf der Männer gewann in der Besetzung Steffen Weiße, Gunnar Gürth, Helmut Bornbaum die Mannschaft des LV Biet vor dem TV Nöttingen. Weitere Mannschaftstitel gewann der LV Biet bei der männlichen U12 in der Besetzung: Tom Barneveld, Erik Krämer, Luca Eberwein und den Mädchen U12 mit Mona Klammer, Nea Schuster, Lena Fricker. Auch die Jungs U16 gewannen als Team in der Besetzung: Julian Heinkel, Joel Kenworthy, Alexander Schneider.
    Im Hauptlauf über 11.400 m siegte Philipp Kern von der TG Dietlingen in 39:33 min. Zweitbeste Zeit lief Steffen Weiße vom LV Biet in 45:22 min. - in seiner Altersklasse M55 setzte er sich an die Spitze seiner weiteren Konkurrenten.
    Über die Distanz von 7600 m der Frauen und U20 waren 4 Läuferinnen am Start. Maria Scrofan vom TV Nöttingen lief in 39:46 min als Erste durchs Ziel, gefolgt von Tuan Khaengraeng LV Biet in 40:20 min.
    Die schnellste Zeit auf der kurzen Strecke (1800 m) der weiblichen U20, Frauen und Seniorinnen hatte Leonie Bühler vom LV Biet in 7:54 min, gefolgt von Fabienne Hörter LV Biet in 7:56 min.
    Über die Kurzstrecke der Männer (1800m) lieferten sich Kevin Tepe TSG Niefern und Philipp Riexinger TB Wilferdingen ein spannendes Rennen.
    Tepe gewann in 5:52 min. vor seinem Verfolger mit 5:58 min.

    Weiter wurden Kreismeister:
    M10: Luca Eberwein
    M11: Tom Barneveld
    M12: Tim Sickinger
    M14: Julian Heinkel
    Frauen: Fabienne Hörter
    W30: Madeleine Bogner
    W35: Tatjana Schurr
    W35: Evelyn Euler
    M40: Gunnar Gürth
    W40: Sylvia Klammer
    M45: Dirk Kleinert
    W45: Tuan Khaengraeng
    M50: Michael Lautenschlager
    M55: Steffen Weiße
    M80: Peter Didio
    Herzlichen Glückwunsch!
    Presse LV Biet/rge
     
  • 26.10.2018
  • 3. Walter Nordstadtlauf
  • Traumhaftes Sommerwetter und gute Stimmung begleiteten die Sportler beim Laufevent des Autohauses Walter in Pforzheim am 14. Oktober.
    Auch 8 Athleten „Biet`ler“ machten sich auf den Weg nach Pforzheim um ihr Bestes zu geben. Rund 1000 Zuschauer unterstützen mit Beifall die Läufer auf der Strecke!
    Auf der „Halben Walter Meile“ waren 26 Frauen am Start. Celine Lautenschlager vom LV Biet lief nach 16:45 min. durchs Ziel. Große Freude bei ihr und dem „Biet`ler“ - Team bei der Siegerehrung. Von 26 Starterinnen war sie die schnellste Frau und wurde 1. 
     Auf der gleichen Strecke waren 51 Männer am Start. Ihr Vater, Michael kam 2 Minuten später an und wurde 14.
    Gunnar Gürth startete auf der „Walter Meile“ (7880 m) zusammen mit 68 weiteren Teilnehmern. Auch er wurde 14. in der Zeit von 34.44 min.
    5 Jungs wollten ihr Lauftalent beim 800 m Lauf unter Beweis stellen.
    Tom Barneveld und Daniel Ridinger erreichten als 2. und 3. einen Podestplatz. Erik Krämer, Tristan Knapp und Maximilian Gürth liefen ebenfalls erfolgreich durchs Ziel.
    Gratulation an Alle!!!
    Presse LV Biet/rge

  • 23.10.2018
  • Training mal anders!
  • Das Trainerteam hatte für die U12 und U14 das Training im Sprungpark in Remchingen organisiert. Um 17:30 machten sich 25 aufgeregte und hochmotivierte Bietler mit ihren Trainerinnen, Lisa, Hanna, Jessi, Julia und Tatjana auf den Weg nach Remchingen. Danke an die Elterntaxis!
    So kann die Vorbereitung auf die Saison 2019 beginnen!
    Bilder findet ihr auf unserer Homepage: www.lvbiet.de

    Am 27.09. fand mit der Gruppe 5 ein etwas anderes Training statt. Wir machten uns gemeinsam auf den Weg ins Europabad nach Karlsruhe. 
    Trainingsinhalt: Rutschen-Spass-Rutschen-ein Team- Rutschen!!!

    Presse LV Biet/rge
     
  • 15.10.2018
  • Freundschaftslauf
  • Freundschaftslauf VR Bank Enz Plus
     

    Bereits zum 11. Mal fand der Freundschaftslauf der VR Bank Enz plus in Kooperation mit dem LV Biet und der TSG Niefern statt. In diesem Jahr starten die Läufer am 30. September um 9.30 Uhr in Niefern und erreichten gegen 12.15 Uhr das Ziel bei der Monbachhalle Neuhausen.

    Mit dabei auch ca. 25 Läufer des LV Biet. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Brügermeister Oliver Korz die Läufergruppe bei der Gewerbeschau Neuhausen.


    Presse LV Biet/rge
  • 01.10.2018
  • Ein „Biet´ler“ in Berlin
  • Traditionell im September steht die Hauptstadt ganz im Zeichen des Berlin-Marathons. Am 16. September war es wieder so weit. Über 44.300 Läufer und Läuferinnen starteten und liefen durch die Innenstadt. Einer davon war Gunnar Gürth vom LV Biet. Nach 3 Stunden und 33,9 Minuten erreichte er den Zieleinlauf am Brandenburger Tor. Eine gute Platzierung mit Urkunde, eine Medailleund ein einmaliges Lauferlebnis nahm er mit nach Hause.
    Glückwunsch!

    Presse LV Biet/rge
     
  • 21.09.2018
  • Spendenübergabe 2018
  • Laufen für einen guten Zweck
    Der 19. Bietlauf war auch in diesem Jahr eine sehr erfolgreiche Laufveranstaltung. So konnte der Erlös wiederum und in gleicher Höhe für einen wohltätigen Zweck gespendet werden. Der Vorstand des LV Biet entschied sich, in diesem Jahr den Waldkindergarten Wurzelkinder e.V. in Hamberg zu unterstützen.

    Die Stellvertreterin des Vorstands, Tatjana Schurr, übergab einen Spendenscheck in Höhe von
    1.000 Euro
    an die 2. Vorsitzende Frau Killinger. Die Wurzelkinder und ihre Erzieherinnen Frau Pedrazzani und Frau Ullrich bedankten sich und freuten sich sehr. 

    Presse LV Biet/rge
     
  • 17.09.2018
  • Kreismeisterschaft in den Einzeldisziplinen
  •  
    -Bericht der weiblichen Teilnehmerinnen-
    Mit 29 Siegen dominierten die männlichen Teilnehmer dieses Jahr vor den 22 weiblichen Titeljägerinnen.
    Jeweils 3 Kreismeistertitel in den Einzeldisziplinen erkämpften die beiden Schwestern Alina und Inka Schönleber. Sie waren die erfolgreichsten Mädchen im Biet-Team.
    Platz 1 und somit Kreismeister wurde:
    U20: Leonie Bühler: 110 m Hürden, Hochsprung
    U20: Marie Lautenschlager: Kugel, Speer
    U18: Alina Schönleber: 100 m, 110 m Hürden, Weit
    W14: Inka Schönleber: 80 m Hürden, Weit, Kugel
    W14: Tabea Kindtner: 100 m, Speer
    W12: Jennifer Barth: Speer
    W10: Hannah Mörmann: Ball
    W40: Sylvia Klammer: 100 m, Kugel, Speer
    W45: Tuan Khaenggraeng: 200 m
    W50: Sylke Gante: Kugel, Speer
    W55: Birgit Kalmbach-Hörter: 100 m, Kugel

    Marie Lautenschlager

    Marie Lautenschlager
     
     
    Silbermedaillen erreichten:
    U20:  Leonie Bühler: Weit
    U18:  Alina Schönleber: Hoch, Kugel
    W14: Tabea Kindtner: Weit, Kugel
    W13: Lisa Klammer: Hochsprung
    W13: Hanna Stalling: Speer
    W12: Märle Müller: Hoch, Weit
    W12 Jennifer Barth: Kugel, Ball
    W11: Caroline Duremder: Ball
    W10: Mona Klammer: 800 m
    Staffelmannschaft:
    Frauen 4 x 100 m
    Fabienne Hörter, Sylvia Klammer, Alina Schönleber, Leonie Bühler
    Bronzemedaille erreichten:
    Frauen: Fabienne Hörter: Kugel
    U20: Leonie Bühler: Kugel, Speer
    U20: Jasmin Görgen: Kugel
    W14: Tabea Kindtner: Hochsprung
    W14: Inka Schönleber: 100 m
    W13: Hanna Stalling: Kugel
    W12: Märle Müller: 60 m Hürden
    Staffelmannschaft:
    U12 4 x 50 m
    Caroline Duremder, Nea Schuster, Hannah Mörmann, Mona Klammer.
     
    Hannah Stalling
     

    Als Rahmenwettkampf durften die U10 Mädchen und Jungs ein Kinderleichtathletik Programm absolvieren. Jana König erreichte in einer großen Gruppe einen tollen 2. Platz.
    2 Teams konnten die Trainer zu einem Mannschaftswettkampf melden. Gut vorbereitet und gut betreut während des Wettkampfs zeigte der LV-Biet Nachwuchs sein Können.

    Überragend siegte die Mannschaft mit Philipp Sünderhauf, Gabriel Naß, Tristan Knapp, Jana König und Lias Schuster unter 8 Teams aus dem Leichtathlikkreis.
    Stolz waren auch Kerem Demez, Noah Sickinger, Patrick Stalling und Maximilian Gürth als 3. Sieger.
    Presse LV Biet/rge
  • 05.09.2018
  • Kreismeisterschaft in den Einzeldisziplinen
  • - Bericht der männlichen Teilnehmer -
    Zum Saisonhöhepunkt gehört die Kreismeisterschaft in den Einzeldisziplinen.

    Mit 51 Kreismeistertiteln, 26 Silber- und 14 Bronzemedaillen war der LV Biet einer der erfolgreichsten Kreisvereine. 21 der Kreismeistertitel gingen an die Senioren.

    Das Alter der Biet-Athleten war von 8 – 80!!! Eine weitere stolze Bilanz.
    Mit 29 Siegen dominierten die männlichen Teilnehmer dieses Jahr vor den 22 weiblichen Titeljägerinnen.


    Mit 4 Einzelsiegen war der zwölfjährige Tim Sickinger der erfolgreichste Sportler des LV Biet.

    Platz 1 und somit Kreismeister wurde:
    U20: Rosar Moritz: Speer
    U18: Yannik Leicht: Speer, 400 m,
    M13: Matteo Morlock: 60 m Hü, Weit
    M13: Philipp Schneider: Hoch
    M12: Tim Sickinger: 75 m, 60 m Hü, Kugel, Ball
    M10: Luca Eberwein Hoch, Ball
    M10: Linus Eberwein: 50 m, Weit
    M10: Daniel Ridinger: 800 m
    M35: René Schönleber: 100 m, 200 m, 800 m
    M40: Gunnar Gürth: 100 m, 200 m, 400 m, 800 m
    M45: Dirk Kleinert: 200 m, 800 m
    M45: Martin Mörmann: Kugel
    M50: Michael Lautenschlager: Kugel
    M80: Peter Didio; 100 m
    Staffelsieger wurde die Mannschaft:
    U12 4 x 50 m
    Tom Barneveld, Simon Sünderhauf, Linus Eberwein, Erik Krämer
    Senioren 4 x 100 m

    Staffelstabwecsel zwischen Michael und Habib

    Staffelstabwecsel zwischen Michael und Habib
    René Schönleber, Gunnar Gürth, Michael Lautenschlager, Habib Demez
    Silbermedaillen erreichten:
    U18:: Yannik Leicht: Kugel
    U18: Moritz Hawener: 110 m Hü, Weit
    M13: Matteo Morlock: 75 m, Ball
    M13: Philipp Schneider: 60 m Hü,
    M12: Tim Sickinger: 800 m, Weit,
    M11: Tom Barneveld: 50 m, 800 m, Weit
    M10: Linus Eberwein: Hoch
     
    Maximilian und Gunnar Gürth (4-facher Seniorenkreismeister)
    Bronzemedaille erreichten:
    U18; Yannik Leicht: Weit
    M13: Philipp Schneider: Ball
    M12: Tim Sickinger: Speer
    M10: Ludwig Iwen: Ball
    Staffelmannschaft:
    U12 4 x 50 m
    Iwen Ludwig, Daniel Ridinger, Luca Eberwein, Torben Haug

    Presse LV Biet/rge
     
  • 08.08.2018
  • 2 Medaillen bei badischer Meisterschaft der Schüler
  • In Schutterwald wurden die badischen Einzelmeisterschaften der U16 am 15.07. ausgetragen. Qualifiziert hatte sich Julian Heinkel, Tabea Kintner und Inka Schönleber.

    Tabea und Inka

    Tabea und Inka
    Inka Schönleber gewann in der Klasse W 14 die Bronzemedaille. Überlegen absolvierte sie ihren Zeitlauf über 80 Meter Hürden. Mit persönlicher Bestzeit von 12,74 Sekunden holte Inka im Resultat den 3. Platz unter 18 Teilnehmerinnen. Eine weitere Bronzemedaille ging an Tabea Kindtner im Stabhochsprung der Klasse W 14 mit übersprungenen 1,70 Meter. Julian Heinkel hatte sich in 4 Disziplinen qualifiziert. Sein bestes Tagesergebnis war der 7. Platz im 100 m-Sprint in persönlicher Bestzeit von 12,68 s.
    21 Teilnehmer waren am Start.

    Julian Heinkel

    Julian Heinkel
    Herzlichen Glückwunsch.
    Presse LV Biet/rge
  • 23.07.2018
  • 3 Medaillen bei Badischer Meisterschaft
  • Hochsaison herrscht bei den Leichtathleten.
    - Eine Höchstleistung für die Trainer.
    - Eine Auszeichnung für die Leichtathleten, die die
      Qualifikationsnormen erreicht haben und somit startberechtigt sind.
    - Wunschziel: Medaillenplatz.

    Die Landesmeisterschaften der Aktiven, U20 und U18 wurden in Walldorf ausgetragen.
    In ihrer Paradedisziplin konnte sich Alina Schönleber (U18) in Bestform präsentieren. In einem technisch einwandfreien Lauf lief sie die 100 Meter Hürden in 14,79 s und sicherte sich die Vizemeisterschaft. Außerdem wurde sie 5. im Weitsprung. In einem kleineren Teilnehmerfeld sprang Leonie Bühler (U20) mit 1,45 m auf den Bronzeplatz. Ebenfalls Bronze konnte Brian Röth bei den Männern gewinnen. Er landete im Weitsprung bei 6,49 m. Knapp einen Medaillenplatz verfehlt hat Marie Lautenschlager im Speerwerfen der U20.

    Weiter startberechtigt war Moritz Hawener. Er wurde 6. über 110 m Hürden und 8. im Weitsprung. Yannik Leicht hatte die Qualifikation im Diskuswurf und wurde 8.
    Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Leichtathleten.
    Presse LV Biet/rge